Permalink

0

Punk-Marathon im X-Cess

Beim Punk-Marathon im X-Cess ist heute das Durchhaltevermögen eurer Ohren gefragt. Startschuss ist um 19 Uhr und die Länge der Konzerte beträgt 5 Stunden. Mit einer gewaltigen Ladung Münchner Punk bringen wir den Osterhasen ordentlich auf Touren.

Aufgewärmt wird sich zur Musik der Bluesrock-Punker von Weatherstone Square.

 

 

 

 

Anschließend ziehen wir mit You Can Pay das Tempo ein wenig an. Die liefern euch nämlich guten alten aber immer noch frischen Punkrock, der euch sicher zum auf die Sprünge helfen wird.

 

 

 

 

Danach laufen wir mit Manu und die Drei Akkorde a.k.a. M.U.D.D.A in deutschsprachigen Gefilden. Die Bubsis haben es letztes Jahr mit “Cool in der Ecke stehen” zu einiger Lokalprominenz gebracht und beschreiben ihre Musik so: “Nich so punk wie Europe, aber mit deutschsprachigeren Texten. Nich so witzig wie Rammstein, aber mit kürzeren Liedern.”

 

 

 

Der Endspurt des X-Cess Punk-Marathon wird dann von Blue Bastard eingeläutet. Auch sie wissen wie man Stimmung macht und haben das auf der Wiesn schon unter Beweis gestellt. Die 1996 (!) gegründete Punkband aus München heizt euch beim Zieleinlauf nochmal richtig ein und liefert euch ein fullminantes Finale!

 

 

Also, kommt vorbei! Das X-Cess weiß wie der Hase läuft … und läuft … und läuft…

Quelle: http://stream1.gifsoup.com/

 

 

FacebookTeilen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.