Permalink

0

Vier Fäuste legen auf im X-Cess

Wenn das Krokodil und sein Nilpferd hinter den Plattentellern stehen, dann ist es wieder so weit: Vier Fäuste legen auf im X-Cess! Oder wie Terence Hill ausdrücken würde: “Mir deucht, da schwirrt ein Geräuschli durch die Luft oder hast du wieder deine Ost-Uhr um oder ist das dein Herzschrittmacher?” Ganz in alter Manier gibts von Terence Kill & Bad Spencer auf die Ohren, diesmal mit Mash-Ups der Extraklasse. Ein Fest für alle Süssis und Bubsis. Und wer nicht kommt kriegt ne Backpfeife verpasst!

 

FacebookTeilen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.